Sprungziele
Seiteninhalt

Heikendorfer Rathauskonzerte

Als Teil des kulturellen Angebotes der Gemeinde Heikendorf finden seit 40 Jahren im Ratssaal oder in der Mensa der Offenen Ganztagsschule regelmäßig Konzerte mit klassischer Kammermusik statt. Sie werden vom Freundes- und Förderverein Heikendorfer Rathauskonzerte veranstaltet, der 1986 auf Initiative von Altbürgermeister Herbert Sätje gegründet wurde. Ziel des Vereins ist es, Kammermusik-Konzerte mit herausragenden Solisten und Ensembles zu veranstalten und so einen attraktiven Beitrag zur kulturellen Vielfalt in der Gemeinde zu leisten.

Die Künstler

Aufgrund der begrenzten finanziellen Möglichkeiten engagiert der Verein als Veranstalter nach Möglichkeit junge, viel versprechende, erstklassige Künstler, die noch am Anfang ihrer beruflichen Karriere stehen wie z. B. Preisträger des Wettbewerbs des Deutschen Musikrats. Aufgrund Ihrer Qualität ist die Konzertreihe über Heikendorf hinaus bekannt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Der Verein

Um dieses Angebot zu fördern und zu unterstützen, kann jeder Mitglied im Föderverein werden und erhält damit das Recht auf kostenlosen Eintritt in die Konzerte. Insbesondere sind neue Mitglieder willkommen, die sich ehrenamtlich in die Organisation und Gestaltung der Konzerte einbringen möchten.

Seite zurück Nach oben