Sprungziele
Seiteninhalt

Familienbildungsstätte der Arbeiterwohlfahrt

Die Familienbildungsstätte ist eine Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Sie ist eine von derzeit über 30 Familienbildungsstätten in Schleswig- Holstein und wird aus Mitteln des Landes, des Kreises Plön, der Gemeinde Schönkirchen und der Arbeiterwohlfahrt gefördert.

Zielsetzung ist es, interessierte Menschen jeden Alters anzusprechen und Anregungen zu geben in Sachen Partnerschaft, Erziehung, Freizeit, Gesellschaft, Beruf und vielen anderen Lebenslagen.

In den Kursen, Gesprächskreisen, Abendveranstaltungen und offenen Treffs können Sie andere Menschen kennenlernen, Erfahrungen austauschen, gemeinsam etwas tun, sich informieren, neue Dinge ausprobieren, Hilfestellung bekommen sowie Spielen und Spaß haben.

Das Programm der Familienbildungsstätte finden Sie unter diesem Link:

Programm Familienbildungsstätte 2022/2023


Familienzentrum Schrevenborn

Das Familienzentrum Schrevenborn ist seit 2020 eine Anlaufstelle für Familien aus den Gemeinden Heikendorf, Mönkeberg und Schönkirchen. Es ist ein Ort der Begegnung, Beratung, Begleitung und Mitwirkung. Hier finden Familien individuelle Unterstützung, wenn in ihrem Alltag Fragen, Schwierigkeiten oder konkrete Wünsche auftauchen. Dazu arbeitet das Familienzentrum mit allen wichtigen Akteuren im regionalen Netzwerk zusammen. Das Angebot ist kostenlos und vertraulich.

Alle Angebote werden durch eine Fachkraft geleitetet und sind kostenfrei (Förderung des Landes Schleswig-Holstein). Eine Anmeldung ist zumeist nicht erforderlich. Termine während der Ferienzeit bitte erfragen.

Angebote des Familienzentrums


Montags

Offenes Familienfrühstück

9:30 – 11:00 Uhr

mit Katrin Tiete-Stolle (Familienkinderkrankenschwester)

Familiensprechstunde für Eltern mit Babys und Kleinkindern

 von 9:00 – 11:00 Uhr

mit Katrin Tiete-Stolle (Familienkinderkrankenschwester)



Offenes Elterncafé/Familientreff am Nachmittag

Anmeldung unter Tel. 04348/917334

Mit Claudia Schleicher (Heilpädagogin),

Melina Wendt (SpA) oder

Yvonne Bieder (Sozialpädagogin)


Kostenloser Stromsparcheck

des diakonischen Werks. 3. Donnerstag von 9:30 – 11:30 Uhr nach vorheriger Anmeldung im FamZ (mit vorheriger Anmeldung)

Freitags

Baby-Treff

im Lesesaal des Heikendorfer Rathauses

 von 9:30 – 11:00 Uhr

(ohne Anmeldung)

Weihnachtspause am 29. Dezember 2023





Seite zurück Nach oben