Sprungziele
Seiteninhalt

Kinder- und Jugendbeirat Heikendorf

Der Kinder- und Jugendbeirat der Gemeinde Heikendorf wurde 2019 gegründet und ist mit aktuell 13 Mitgliedern immer offen für Neueinsteiger/innen und Ideen. Treff ist an jedem ersten Mittwoch im Monat .

Der Kinder- und Jugendbeirat ist eine überparteiliche Interessenvertretung aller Kinder und Jugendlichen gegenüber der Verwaltung und den kommunalen Gremien. "Dabei streben wir eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen örtlichen Organisationen an, in dem wir unter anderem als Berater und Ideenstifter agieren", erklärt Vorsitzender Matti Windeler.

Sein Stellvertreter ist Gabriel Berg. Zur ersten Sprecherin wurde Ulrika Heller gewählt. der zweite Sprecher heißt Justus Schwarz. Den Vorstand komplettieren Marie Eschenbach als Schriftführerin und Lina Peill als Kassenwartin.

Aufgaben des Kinder- und Jugendbeirates

Der Kinder- und Jugendbeirat ist Bindeglied zwischen der Gemeinde und der jungen Generation und vertritt die Interessen möglichst aller Kinder und Jugendlichen. Dank des Antrags- und Rederechts in den gemeindlichen Gremien können eigene Ideen und Vorschläge in die Kommunalpolitik eingebracht werden. Ziel ist eine aktive Mitgestaltung des Ortes. Wer Ideen, Vorschläge oder Fragen hat, der kann sich gerne melden - auch bei Instagram (jugendbeirat.com). Die Kontaktdaten stehen rechts in der Randspalte.

 

Seite zurück Nach oben