Sprungziele
Seiteninhalt

Förde-Törns

Es gibt kaum eine schönere Art und Weise, die Förde zu entdecken als von Bord eines Schiffes. In Heikendorf und Mönkeberg haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

Fördedampfer der Kieler Schlepp- und Fährgesellschaft SFK

Die Linie der Fördeschifffahrt verbindet Heikendorf und Mönkeberg in der Zwischen- und Hauptsaison mit der Landeshauptstadt Kiel und deren Stadtteilen auf dem Westufer sowie den Ostseebädern Laboe und Strande. In der Wintersaison beschränkt sich der Linienverkehr auf eine Verbindung zwischen Heikendorf, Laboe und Kiel-Friedrichsort.Hochseeangeln, Ausflugsschifffahrten und Seebestattungen

SFK-Fördedampfer © B.Redlin
SFK-Fördedampfer © B.Redlin

Hochseeangeltouren

Hochseeangeltouren, Ausflugsschifffahrten und Seebestattungen werden von der Reederei Safety Ship mit den Schiffen MS Wiking, MS Langeland 1, MS Dana angeboten. So nehmen die Schiffe in den Sommermonaten regelmäßig Kurs auf die Schönberger Seebrücke und den Kieler Leuchtturm.

MS Wiking auf der Förde
MS Wiking auf der Förde

Tipp: Angelmarken können direkt an Bord erworben werden, Urlauberfischereischeine werden für die Touren nicht benötigt.

Seite zurück Nach oben