Sprungziele
Seiteninhalt

Seniorenbeirat der Gemeinde Heikendorf

Der im Jahr 1999 gegründete Beirat mit zur Zeit 13 Mitgliedern versteht sich als überparteiliche Interessenvertetung der älteren Generation gegenüber der Verwaltung und den kommunalen Gremien. Dabei wird eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen örtlichen Organisationen angestrebt, die auch Seniorenarbeit betreiben.

 

Seniorenbeirat Mönkeberg vor der Gründung - Wer mitmachen will meldet sich im Gemeindebüro

In der Gemeinde Mönkeberg könnte sich nach Heikendorf der zweite Seniorenbeirat im Amt Schrevenborn gründen. Voraussetzung dafür ist eine ausreichende Zahl an Mitbürgerinnen und Mitbürgern ab 60 Jahren, die bereit sind, in einem neutralen, parteiunabhängigen Seniorenbeirat aktiv mitzuwirken. Das war die entscheidende Botschaft von Bürgermeisterin Hilla Mersmann, Sozialamtsleiterin Petra Bertig und Klaus Sydow (Seniorenbeirat Heikendorf) bei einer Infoveranstaltung Ende Februar 2019 in der Aula der Mönkeberger Grundschule an der Bake.

Ein mindestens neunköpfiger Personenkreis, der aus diesem Kreis dann den Beirat wählt, sollte es schon sein. Wer Lust hat mitzumachen, der kann und sollte sich ab  sofort an das Mönkeberger Gemeindebüro  wenden und seine Bereitschaft dort namentlich erklären. Vor einer Gründungsversammlung mit Wahl eines Seniorenbeirates wird die Gemeindevertretung in ihrer Sitzung am 13. Mai dann zunächst eine Satzung erlassen.

Aufgaben eines Seniorenbeirates

Ein Seniorenbeirat als Bindeglied zwischen der Gemeinde und der älteren Generation hat ein Antrags- und Rederecht in den gemeindlichen Gremien, kann Kommunalpolitik also mitgestalten, sich einmischen, Empfehlungen aussprechen. Darüber hinaus ist der Heikendorfer Seniorenbeirat beispielsweise auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen aktiv, wie Vorsitzender Klaus Sydow berichtete. Die Bandbreite reicht von der Organisation von Tagesfahrten, Reisen und Vortragsveranstaltungen bis hin zu der beliebten Seniorenpassaktion und  der regelmäßigen Herausgabe einer Seniorenbroschüre.

Seite zurück Nach oben