Sprungziele
Seiteninhalt

Erzieher/in in Teilzeit für die OGTS Heikendorf

Das Amt Schrevenborn sucht für die in Trägerschaft der Gemeinde Heikendorf befindliche Offene Ganztagsschule (OGTS) an der Grund- und Gemeinschaftsschule Heikendorf.

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Erzieher/in in Teilzeit mit 20 Wochenstunden

 

zur Unterstützung des Teams bei der Betreuung der in der OGTS angemeldeten Schulkinder.

 

Die Einrichtung hat montags bis freitags in der Zeit von 7:00 Uhr bis 8:30 Uhr und von 12:20 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Die Arbeitszeit der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers wird überwiegend in den Mittags- und Nachmittagsstunden liegen.

 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere

  • Umsetzung der Konzeption der Einrichtung,
  • Mitwirkung bei der Planung des offenen Ganztagsschulangebotes einschl. der Angebote für die Ferienbetreuung,
  • gemeinsame Gestaltung der Räume mit den Kindern und dem Team
  • pädagogische Mittagessenbetreuung
  • Unterstützung und Betreuung der Kinder während der Hausaufgabenzeit,
  • Planung und Durchführung eigener Angebote innerhalb der Gruppe,
  • Anbieten von Aktivitäten im Freispiel,
  • Beteiligung an gruppenübergreifenden Angeboten und Projekten,
  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit den Eltern,
  • Beteiligung an Dienstbesprechungen,
  • Bereitschaft und das Interesse an Fortbildung.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher/in,
  • Freude und Motivation bei der Arbeit mit Kindern,
  • Einfühlungsvermögen und einen wertschätzenden Umgang mit den Kindern, Eltern sowie dem Team,
  • die Bereitschaft zur offenen und kritischen Auseinandersetzung im Team
  • eine gute Kontaktfähigkeit in der Arbeit mit den Kindern und den Eltern,
  • Kreativität, Engagement u. a. in Bezug auf Beschäftigungsangebote

 

Wünschenswert wären berufliche Erfahrungen im Umgang mit Schulkindern, vorwiegend in den Klassenstufen 1 bis 6.

Die Einstellung erfolgt unbefristet.Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD, Entgeltgruppe S 8a.

Die Gemeinde Heikendorf setzt sich für die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber/innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet

Schriftliche Bewerbungen werden mit Lebenslauf und Nachweisen zu den bisherigen Qualifikationen bis zum 11.06.2017 an den Amtsdirektor des Amtes Schrevenborn, Dorfplatz 2, 24226 Heikendorf, oder per Mail mit max. zwei Dateianhängen an charis.meyer@amt-schrevenborn.de erbeten.

Auskünfte zu den Rahmenbedingungen erteilt die Amtsverwaltung Schrevenborn, Frau Bertig, Telefon: 0431-24 09 410.

Auskünfte zur Organisation und zur Betreuungsarbeit erteilt die Koordinatorin der OGTS, Frau Luithardt, unter der Telefonnummer 0431 26093930.

 

 

Seite zurück Nach oben