Sprungziele
Seiteninhalt

Geflügelpest: Aufhebung aller Restriktionen

Nach der Landeshauptstadt Kiel ist nun auch das Amt Schrevenborn mit seinen Gemeinden Heikendorf, Schönkirchen und Mönkeberg kein Beobachtungsgebiet mehr. Hunde und Katzen können damit wieder frei umherlaufen.

Zuvor waren bereits die strengeren Einschränkungen für Sperrbezirke in Heikendorf  und Schönkirchen aufgehoben worden. Laut Anordnung des Plöner Veterinäramtes liegen im Kreis Plön vorerst noch bis zum 22. Januar 45 Gemeinden im Beobachtungsgebiet.

Weitere Infos:Teilaufhebung Beobachtungsgebiet Kreis Plön

 

Sammelstellen für verendete Wildvögel im Amt Schrevenborn

Auf den Stützpunkten des Amtsbetriebshofes Schrevenborn in Schönkirchen (Bürgermeister-Schade-Straße 5) und Heikendorf (Korügen 15) werden verendete Wildvögel gesammelt und in Tonnen entsorgt. Ansprechpartner für weitere Auskünfte auch an den Wochenenden sind Thomas Kussin (Tel. 0431-2409-100; mobil 0176-84734664) und Harald Rutz (Tel. 0431-2409-350); mobil 0172-4081140) sowie die Gemeindewehrführer Jens Willrodt (Heikendorf 0176-56689856), Frank Otto (Schönkirchen 0151-52703189) und Michael Wilkat (Mönkeberg 0172-4346564).

 

Seite zurück Nach oben