Sprungziele
Seiteninhalt

Amt Schrevenborn weiter auf der Suche nach Wohnraum

Das Amt Schrevenborn benötigt weiterhin Wohnraum für Asylbewerber/innen und Flüchtlinge. Das Vertragsverhältnis wird zwischen den Vermietern und dem Amt geschlossen. Die Konditionen werden jeweils individuell ausgehandelt.

Wenn Sie freien Wohnraum haben und ihn für diesen Personenkreis zur Verfügung stellen möchten oder Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an Kirsten Kröger (Telefon: 0431- 24 09 418, Email: kirsten.kroeger@amt-schrevenborn.de) in der Amtsverwaltung.
Amtsdirektor Ulrich Hehenkamp bedankt sich bei allen, die bereits jetzt und auch zukünftig durch das Bereitstellen von Wohnraum mit dafür sorgen, dass die Flüchtlinge im Amtsgebiet ein Dach über dem Kopf erhalten und nach all den traumatischen Erlebnissen, die sie hinter sich haben, ein wenig zur Ruhe kommen.

Seite zurück Nach oben